Grundhaltung & ethische Richtlinien

Es ist mir äußerst wichtig, dass die Beziehung zwischen mir als Laufbahnberater und Ihnen als KlientIn geprägt ist durch Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, gegenseitiger Akzeptanz und Verständnis.

Dabei respektiere ich Ihre Autonomie und wahre die Achtung vor Ihrer Selbstbestimmung und Selbstverantwortung.

Alle Informationen werden absolut vertraulich behandelt und können nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung weitergegeben werden. Datenschutz ist selbstverständlich.

Darüber hinaus kenne ich meine Kompetenzgrenzen. Ich verwende im Rahmen meiner Beratertätigkeit nur solche Verfahren, für die ich durch Ausbildung, Fortbildung und Erfahrung qualifiziert bin. Sollte sich im Laufe des Beratungsprozesses herausstellen, dass ich Ihnen damit keine angemessene Hilfe mehr bieten kann, werde ich Sie gegebenenfalls an andere Angebote verweisen.