Seminare für Firmen

Mit wirksamen Trainings tragen Sie dazu bei, mehr Erfolg und Wettbewerbsvorteile für Ihr Unternehmen zu erzielen.

Im Zuge des technisch-produktiven und ökonomischen Wandels kommt der Methoden- und Sozialkompetenz eine immer höhere Bedeutung zu, da sie im Gegensatz zur Fachkompetenz nicht veralten (siehe Übersicht).

Kompetenzenübersicht für Website

Effektive, ansprechende Trainings und Seminare zu diesem Bereich werden Ihre Mitarbeiter in vielerlei Hinsicht befähigen – wovon letztendlich auch Ihr Unternehmen profitiert:

  • Der Wandel von funktions- zu prozessorientierter Arbeitsorganisation kann von Ihren Mitarbeitern besser mitgetragen und unterstützt werden
  • Es wird eine denkmethodische Erschließungsfähigkeit zum lebensbegleitenden Lernen eröffnet
  • Der individualpsychologische Hintergrund der Trainings/Seminare (siehe Erklärung) und das damit verbundene Konzept der Ermutigung hilft, psychosomatischen Erkrankungen (z. B. Burnout) vorzubeugen – und das spart erhebliche, krankheitsbedingte Ausfallkosten!

Mit wirksamen Trainings aus dem Bereich der Schlüsselqualifikationen tragen Sie dazu bei, mehr Erfolg und Wettbewerbsvorteile für Ihr Unternehmen zu erzielen (…mehr)

Im Zuge des technisch-produktiven und ökonomischen Wandels kommt den Methoden- und Sozialkompetenzen (siehe Übersicht) eine immer höhere Bedeutung zu, da sie im Gegensatz zur Fachkompetenz nicht veralten. Effektive, ansprechende Trainings und Seminare zu diesem Bereich werden Ihre Mitarbeiter in vielerlei Hinsicht befähigen – wovon letztendlich auch Ihr Unternehmen profitiert:

Der Wandel von funktions- zu prozessorientierter Arbeitsorganisation kann von Ihren Mitarbeitern besser mitgetragen und unterstützt werden

Es wird eine denkmethodische Erschließungsfähigkeit zum lebensbegleitenden Lernen eröffnet

Der individualpsychologische Hintergrund der Trainings/Seminare (siehe Erklärung) und das damit verbundene Konzept der Ermutigung hilft, psychosomatischen Erkrankungen (z. B. Burnout) vorzubeugen – und das spart erhebliche, krankheitsbedingte Ausfallkosten!

2.2.1 Angebote

2.2.1.1 Training in Schlüsselqualifikationen – Erweiterung der Sozialkompetenz in Arbeit und Beruf

Das Training wurde 1999 auf dem Hintergrund entwickelt, dass immer mehr Menschen in den Lebensbereichen Arbeit und Beruf an

fehlender Wertschätzung

gestörter Kommunikation

mangelnder Zugehörigkeit

leiden.

Anhand vielfältiger Methoden aus verschiedenen psychologischen Schulen lernen die Teilnehmer, ihre Schlüsselqualifikationen bewusst wahrzunehmen, zu benennen und zu erweitern.

Das Training ist in 8 Module à 2 bis 2,5 Stunden aufgegliedert (siehe Übersicht). Auf Wunsch kann auch ein individuelles Training aus einzelnen Modulen mit Schwerpunkten zusammengestellt werden. Gerne erstelle ich Ihnen ein entsprechendes Angebot!

2.2.1.2 Prioritäten setzen, Zeitfresser eliminieren – Training in Zeitmanagement

Trotz empirischer Studien, die unter dem Schlagwort der „Freizeitgesellschaft“ belegen, dass Berufstätigen immer mehr freie Zeit zur Verfügung steht, lässt sich allgemein konstatieren, dass viele Menschen sich zunehmend gestresst fühlen. Sie haben darüber hinaus zum Teil massive Probleme damit, ihre zur Verfügung stehende Zeit – sowohl privat als auch am Arbeitsplatz – effektiv zu nutzen. Aufschieben von Tätigkeiten und Unterbrechungen sind wichtige Ursachen dieses Phänomens.

Die Teilnehmer lernen anhand geeigneter Übungsaufgaben (v.a. in der Gruppe), mit der begrenzten Ressource „Zeit“ verantwortungsvoll umzugehen, indem sie daran arbeiten, hinderliche Verhaltensmuster konsequent abzulegen. Dies ermöglicht auch produktivere Arbeitstechniken.

Das Training nimmt zwei Tage zu je 6 Stunden in Anspruch; zwischen den beiden Einheiten sollte ein zeitlicher Abstand von mindestens vier Wochen liegen, um ein optimales Ergebnis bei den Teilnehmern zu erzielen.

Natürlich ist auch bei diesem Angebot die Erstellung eines individuellen Zeitplans mit inhaltlicher Schwerpunktsetzung nach Absprache jederzeit möglich!